Schlagkräftiges Team für die Kommunalwahl gewählt!

Am Samstag, den 26. Januar 2019 hat die AfD Potsdam die Aufstellungsversammlung zur bevorstehenden Kommunalwahl im Mai 2019 durchgeführt. Zugleich wurde das Kommunalpolitische Grundsatzprogramm der AfD Potsdam verabschiedet, das in einem demokratischen Programmprozess über einen Zeitraum von einem Jahr entwickelt wurde.

 

Für die AfD treten zur Kommunalwahl an:

  • Für den Wahlkreis 1:
    • Auf Listenplatz 1: Oliver Stiffel
  • Für den Wahlkreis 2:
    • Auf Listenplatz 1: Sebastian Olbrich
    • Auf Listenplatz 2: Roman Kuffert
  • Für den Wahlkreis 3:
    • Auf Listenplatz 1: Daniel Friese
    • Auf Listenplatz 2: Herbert Lübke
  • Für den Wahlkreis 4:
    • Auf Listenplatz 1: Ambros Tazreiter
  • Für den Wahlkreis 5:
    • Auf Listenplatz 1: Dennis Hohloch
    • Auf Listenplatz 2: Stefan Waese
  • Für den Wahlkreis 6:
    • Auf Listenplatz 1: Chaled-Uwe Said
    • Auf Listenplatz 2: Helmar Wobeto
    • Auf Listenplatz 3: Matthias Tänzer

 

Dazu sagt der Kreisvorsitzende der AfD Potsdam, René Springer:

„Mit den gewählten Kandidaten und dem verabschiedeten Grundsatzprogramm ist die Potsdamer AfD bestens für den bevorstehenden Wahlkampf gerüstet. Verkehrschaos, Wohnraummangel, Kriminalität und hohe Pro-Kopf-Verschuldung – wir werden im Wahlkampf deutlich machen, dass die vielen Probleme der Stadt auf das Versagen der etablierten Parteien zurückzuführen sind. Mit guten Argumenten und sachlicher Rhetorik werden wir für einen Politikwechsel werben, der die Interessen der Potsdamer wieder zum Dreh- und Angelpunkt politischer Entscheidungen macht.“