Pressemitteilung vom 14.02.2017

„Potsdam wird tot beruhigt!“ Mit einem so genannten Lärmaktionsplan hat die Stadt Tempo-30-Zonen in zwölf wichtigen Straßenzügen im gesamten Stadtgebiet vorgeschlagen, speziell in der Innenstadt und Babelsberg. Der Potsdamer Kreisvorsitzende der AfD, Thomas Jung (MdL), meint dazu: „Wenn man jede Straßenverbindung in der Brandenburgischen Landeshauptstadt einspurig und mit Tempo 30 herunter beruhigt, darf man sich …

weiter lesen →

AfD Brandenburg hat Landesliste für den Bundestag gewählt.

Am 28. Januar 2017 hat der brandenburgische Landesverband der Alternative für Deutschland im Seehotel Rangsdorf die ersten acht Plätze seiner Landesliste für die Wahl zum 19. Deutschen gewählt. Die anwesenden 241 Mitglieder wählten Dr. Alexander Gauland mit insgesamt 199 Stimmen zu ihrem Spitzenkandidaten. In diesem starken Votum zeigt sich der Rückhalt unseres Landesvorsitzenden innerhalb des …

weiter lesen →

Abschiebepraxis

Auf der Pressekonferenz der AfD-Landtagsfraktion am 10.01.2017 sprach der innenpolitische Sprecher Thomas Jung über die Möglichkeiten einer funktionierenden und effektiven Abschiebepraxis.

weiter lesen →

Gauland: Keine Entwicklungsgelder für Rücknahmeverweigerer

Berlin, 10. Januar 2017. Zur Absicht von Entwicklungshilfeminister Müller, die Herkunftsländer von Terroristen nicht sanktionieren zu wollen, erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Wenn Länder wie Tunesien oder Marokko ihre kriminellen Staatsbürger nicht zurücknehmen wollen, müssen wir politische Daumenschrauben anlegen. Dazu gehört vor allem das sofortige Einfrieren von Entwicklungsgeldern, Einreiseverbot für alle Staatsbürger dieses Landes …

weiter lesen →