Abschiebepraxis

Auf der Pressekonferenz der AfD-Landtagsfraktion am 10.01.2017 sprach der innenpolitische Sprecher Thomas Jung über die Möglichkeiten einer funktionierenden und effektiven Abschiebepraxis.

weiter lesen →

Gauland: Keine Entwicklungsgelder für Rücknahmeverweigerer

Berlin, 10. Januar 2017. Zur Absicht von Entwicklungshilfeminister Müller, die Herkunftsländer von Terroristen nicht sanktionieren zu wollen, erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Wenn Länder wie Tunesien oder Marokko ihre kriminellen Staatsbürger nicht zurücknehmen wollen, müssen wir politische Daumenschrauben anlegen. Dazu gehört vor allem das sofortige Einfrieren von Entwicklungsgeldern, Einreiseverbot für alle Staatsbürger dieses Landes …

weiter lesen →

Gauland: Es gilt, besonnen und vor allem vernünftig auf den Terroranschlag von Berlin zu reagieren

Zum Terroranschlag in Berlin erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Wir trauern um die Opfer dieses abscheulichen Attentates. Wieder einmal hat ein Terrorist versucht, unsere Freiheit einzuschränken, in dem er Angst und Schrecken durch eine grausame Bluttat verbreitet hat. Unschuldige Menschen, die ausgelassen die Weihnachtszeit einläuten wollten, mussten für die kranken Ziele des Attentäters mit …

weiter lesen →

Gauland: Merkel lässt andere die Drecksarbeit machen

Berlin, 16. Dezember 2016. Zum deutsch-italienischen Vorstoß, durch ein einen 100-Millionen-Euro-Fond Migration aus Afrika nach Europa zu verhindern, erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Anstatt eine effiziente Sicherung der eigenen Grenzen vorzunehmen, wie dies zum Beispiel die Australier tun, verfrachtet Kanzlerin Merkel lieber deutsche Steuergelder an fragwürdige Potentaten der Dritten Welt, die ihr das Migrationsproblem …

weiter lesen →

Gauland: Bischof Dröge spaltet die Kirche

Potsdam, 5. Dezember 2016. Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, hat Christen zum Austritt aus der AfD aufgefordert. Dazu teilt der stellvertretende AfD-Vorsitzende, Alexander Gauland, mit: „Zum wiederholten Male hat Bischof Dröge die Behauptung aufgestellt, es sei für Christen mit ihrem Glauben unvereinbar, sich in der AfD zu engagieren. Durch diese Diffamierung …

weiter lesen →

Gauland: Migrantenzahlen steigen weiter – Frau Merkel bleibt stur

Berlin, 2. Dezember 2016. Zu den gestiegenen Migrantenzahlen im November 2016 erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Allem Schönreden der Kanzlerin zum Trotz steigen die Migrantenzahlen aktuell wieder. Dieser unglückliche Umstand beweist, dass all die zaghaften Maßnahmen von de Maizière und Merkel überhaupt nichts bewirkt haben. Die Grenzen sind immer noch offen. Die Anreize, um …

weiter lesen →